Aus dem Leben

Inhalt

Miriam – Tanzen

Miriam tanzt in einer Roundabout-moving-girls-Guppe. Da gibt es grosse und kleine, dicke und dünne Mädchen. Ihre Figur hat Miriam Kummer gemacht, sie fand sich nicht schön. Sie meint, fast alle Mädchen halten sich für zu dick. Models in den Zeitschriften sind doch alle magersüchtig, wollen wir so sein?

Als Miriam als erste in ihrer Klasse die Mens bekommen hat, fand sie das irritierend. Wie fühlt man sich als Frau? Miriam findet es recht schwierig, in der Schule so zu sein wie man ist. Wenn man sich nicht nach dem Kleiderstil der anderen richtet, ist man out. Miriam ist ausgestossen worden. Sie hat darunter gelitten.

In der Schule verschliesst Miriam sich oft, wahrt Distanz zu den Lehrern. Das Gefühl, der Lehrer mag einen Kollegen mehr als sie, verunsichert sie.

Wenn ihre Leistungen nicht gut genug sind, kommt sie unter Druck, besser sein zu müssen. Und unter Druck kann sie nicht arbeiten.

Während der Tanzpausen sprechen die Mädchen über ihre Erfahrungen und Probleme. Auch der Glaube ist Thema. Seitdem Miriam in der Roundabout-Tanzgruppe ist, lässt sie sich nicht mehr fertigmachen wegen ihrer Kleider.

In Zeitschriften sieht man nur ideale Figuren. In den Roundabout-Gruppen wird jede so akzeptiert wie sie ist. Allerdings scheint es doch auch Zickereien unter den Mädchen zu geben, die würden weniger, wenn es Jungs in der Gruppe gäbe, meint Miriam.

In Miriams Gruppe wird kein Alkohol getrunken. Sie weiss, dass Jungen mehr Alkohol trinken als Mädchen, und dass sie ihre Probleme damit runterspülen, anstatt sie mit ihren Freunden zu besprechen. Sie denkt, Jungen können einfach nicht über ihre Probleme sprechen.

Miriam kann gut zuhören, Streit schlichten, und sie kann gut tanzen. Sie möchte ihren Körper nicht gegen einen anderen austauschen.

Patronat
ANNEVOSSFILM

Aus der Region für Dich

147 hilft sofort

Egal, was Dir auf dem Magen liegt, ruf die 147 an und Du erhältst sofort Unterstützung.

Jugenberatung in Solothurn und Grenchen

Die Jugendberatung unterstützt Dich dort, wo Du Unterstützung brauchst. Klick hier!

Jugendberatung in Breitenbach, Dornach, Balsthal und Olten

Die Jugendberatung unterstützt Dich dort, wo Du Unterstützung brauchst. Klick hier!

Prävention und Gesundheitsförderung im Kanton Solothurn

Einen Überblick über alle Aktivitäten im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung finden Sie hier.

Fokus

HIV/AIDS

Treue schützt

HIV/AIDS

Aber nicht immer! Was du wissen musst, um Geschlechtskrankheiten wie HIV/AIDS zu vermeiden.

Tool

Ausgewogene Ernährung

Tool

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Aus der Region für Dich

147 hilft sofort

Egal, was Dir auf dem Magen liegt, ruf die 147 an und Du erhältst sofort Unterstützung.

Jugenberatung in Solothurn und Grenchen

Die Jugendberatung unterstützt Dich dort, wo Du Unterstützung brauchst. Klick hier!

Jugendberatung in Breitenbach, Dornach, Balsthal und Olten

Die Jugendberatung unterstützt Dich dort, wo Du Unterstützung brauchst. Klick hier!

Prävention und Gesundheitsförderung im Kanton Solothurn

Einen Überblick über alle Aktivitäten im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung finden Sie hier.

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Jugendberatung

Coming out

Jugendberatung

Weisst du nicht, ob du auf Mädchen oder Jungs stehst? Die Berater von DU BIST DU haben ähnliche Erfahrungen gemacht.