Kiffende mit Bedenken

Inhalt

Rückfall

Wenn du den Konsum nicht in den Griff bekommst, nimmt der Cannabis wahrscheinlich einen grossen Stellenwert in deinem Leben ein.

Aufhören ist keine reine Willenssache.

Viele denken das zwar, und wenn sie es nicht schaffen, halten sie sich für willensschwach und fühlen sich niedergeschlagen.

Sich von einer Gewohnheit oder gar einer Abhängigkeit zu befreien, bedeutet jedoch eine grosse Änderung im Leben herbeizuführen.

Wenn du es alleine nicht schaffst, zögere nicht, um Hilfe zu fragen. Rede mit jemandem, dem du vertraust.

Zögere auch nicht, Hilfe von einer Beraterin oder von einem Berater zu holen

Patronat

Aus der Region für Dich

Jugenberatung in Solothurn und Grenchen

Möchtest du dich zum Thema Kiffen beraten lassen? Klick hier!

Jugendberatung in Breitenbach, Dornach, Balsthal und Olten

Möchtest du dich zum Thema Kiffen beraten lassen? Klick hier!

Safezone – Onlineberatung

Möchtest du dich zum Thema Kiffen online beraten lassen? Klick hier!

Fokus

Konflikt

Selbstsicheres Auftreten

Konflikt

So kannst du Konflikte entschärfen.

Stress

Wie fühlt sich Stress an?

Stress

Schnelleres Herzklopfen? Kopfschmerzen? Machst du Fehler?

Aus der Region für Dich

Jugenberatung in Solothurn und Grenchen

Möchtest du dich zum Thema Kiffen beraten lassen? Klick hier!

Jugendberatung in Breitenbach, Dornach, Balsthal und Olten

Möchtest du dich zum Thema Kiffen beraten lassen? Klick hier!

Safezone – Onlineberatung

Möchtest du dich zum Thema Kiffen online beraten lassen? Klick hier!

Fokus

Sport

"Es tut mir gut"

Sport

Sport hilft dir, konzentriert zu arbeiten, lindert Kopfschmerzen und fördert einen ruhigen Schlaf

Drogen

Meine Eltern sind überfordert

Drogen

Dein Bruder oder deine Schwester konsumiert Drogen. Du fühlst dich allein. Deine Eltern schauen weg. Was nun?