Psychische Störungen

Inhalt

Fragen und Antworten Jugendlicher

1 Treffer

Was kann man tun, wenn es einem schlecht geht über eine längere Zeit, aber man Angst hat mit jemandem darüber zu reden? (Sorry005, 13, w)

feel_ok-icons_psychischestorung-02-kopie.png
Ich würde alle deine Gedanken und Gefühle irgendwo in ein Heftchen aufschreiben. Oder auch ein ruhiger Ort draussen suchen, spazieren gehen und deine Lieblingsmusik hören Schmita (w, 14)
Also vielleicht ein Tagebuch führen und nachher vielleicht per W-app schreiben und nachher persönlich besprechen Schmichele (w, 14)
Beim Sorgetelefon anrufen Pferd (w, 14)
Mit Vertrauenslehrerin reden. Patrick Star (w, 14)
Mit einer eng befreundeter Person oder einem Familienmitglied reden Mini mouse (w, 14)
Beten und an nichts denken. Vielleicht Auszeit nehmen Zwerg-Zwick (m, 14)
Sprüche im Internet suchen und ein paar lesen bis es einem gut geht. Gigi (w, 14)
Dich überwinden und zu den Eltern gehen und ihnen einen Brief schreiben -> Ist weniger unangenehm als sprechen. lxly (w, 13)

Institut Kinderseele Schweiz

Wenn dich etwas stark belastet und du merkst, dass das einfach nicht mehr weggehen will, dann nimm allen Mut zusammen und sprich mit jemandem darüber. Such dir jemanden, dem du vertraust. Deine Mutter? Dein Götti? Ein Trainer beim Freizeitsport? Die Mutter eines Freundes? Oder melde dich beim 147. Denen kannst du auch schreiben, wenn du dich nicht traust, darüber zu reden.

8 Antworten

Fokus

Clips

Stoppt Gewalt!

Clips

Oberstufenklassen filmen.

Jugendberatung

Coming out

Jugendberatung

Weisst du nicht, ob du auf Mädchen oder Jungs stehst? Die Berater von DU BIST DU haben ähnliche Erfahrungen gemacht.

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen. 

Fokus

Rauchen

Süchtig? Sicher nicht!

Rauchen

Nikotin ist ein Suchtmittel. Teste deine Abhängigkeit.

Drogen

Lügen und Enttäuschung

Drogen

Die Lügen der Geschwister, die Drogen konsumieren, haben nichts mit fehlender Liebe zu tun, sondern sind Anzeichen einer psychischen Krankheit.

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen.