Jugendliche fragen und antworten

Inhalt

12 Treffer

Wie kann man besser in der Schule werden? (S.11.12.04, 15)

feel_ok-icons_stress-02-1.png

Aufpassen, wenn der lehrher etwas sagt

Tobia W. (m, 12)

Probier genügend früh zu lernen & pass im Unterricht gut auf, notiere dir dann auch mal Dinge. Lerne z.B. mit Kärtchen (Frage/Antwort) oder auch mal mit Freunden/Familie.

ibims2.0 (w, 13)

Es gibt viele verschiedene Aspekte, die dazu beitragen, ob du gut oder schlecht in der Schule bist. Versuch doch einmal in der Lektionen das, was ihr behandelt, in einem Notizheft in kurzen Stichworten zusammenzufassen. Deine Zusammenfassung kannst du als Repetition oder als Prüfungsvorbereitung benutzen. Gruss und viel Spass beim lernen.

LucyCa+69 (m, 16)

Viel lernen im Unterricht. Gut mitmachen und sich mühe geben. Hilfe akzeptieren. 

-D3ST90y3R69 (m, 14)

Man kann sich einen Wochenplan erstellen, wo man alle Lernzeiten einschreibt/einteilt. Man könnte auch mit Belohnungen arbeiten.

ITS CORONA TIME (w, 12)

Frühzeitig anfangen zu lernen. Während den Lektionen aufpassen. Hausaufgaben machen. 

Carmen 37 (w, 15)

LERNEN und bisschen gamen.

Richard (w, 14)

Nehme dir beispielweise vor, wenn du in den nächsten Tagen eine Prüfung hast, übe täglich es muss jedoch nicht lange sein. Du kannst auch die Lehrperson um Zusatzblätter bitten.

Aure (w, 13)

Hol Dir Hilfe, ob bei Deinen Eltern, oder deinen Lehrer/innen. Falls du etwas nicht verstehst, frag nach, denn DAS ist die Aufgabe des Lehrers. Mach Dir Notizen vom Unterricht. Viel Glück, ich hoffe mein Rat hat dir geholfen.

LuLuDrOzDoV1810 (w, 13)

In diesem Fach, in dem du Schwierigkeiten hast, kannst du dir von Erwachsenen Hilfe holen und sie können dir vielleicht Tricks sagen, in denen du es vielleicht besser verstehst oder mehr üben.

Mcgugu797 (m, 13)

Probiere dich immer zu konzentrieren. Höre gut zu. Schreib deine Hausaufgaben immer ein und probiere oft zu lernen. Sobald du diese Dinge kannst, ist es einfach für dich.

its_coronatime (w, 13)

Mehr lernen, aktiver im Unterricht sein und was auch hilft die Kreuze auf dem Zeugnis anschauen und sich Ziele setzen. Mit der Lehrperson sprechen und fragen, was man besser machen kann.

angeltears (w, 13)

Man soll im Unterricht mit aufpassen, wichtiges auf Notizblatt mitschreiben und zuhause repetieren. Man soll sich aber dann hauptsächlich viel auf die Schule konzentrieren.

x_corona_bier25 (w, 13)

Wenn du besser in der Schule werden willst, musst du mehr üben und lernen und Hausaufgaben machen, der nur aus harter Arbeit kommt Erfolg.

Der EchtexR (m, 14)

Wenn es Sprachen sind, dann vielleicht Videos auf dieser Sprache schauen und versuchen zu verstehen. Und vielleicht, wenn du weisst, dass du einen Test haben wirst, direkt anfangen zu lernen.

Anonym =) (w, 13)

Man muss eine Lernangewohnheit bekommen. Bei einer Lernangewohnheit musst du immer jeden Tag um irgendeine Uhrzeit lernen bis es zur Gewohnheit wird

Ligma (m, 16)

Man sollte einfach versuchen, sich zu konzentrieren. Am besten behält man sich immer im Kopf, für was man dies lernt (Beruf...)

Robert37 (w, 15)

Im Unterricht aufpassen und lernen.

Fäbi (m, 15)

Mehr lernen & gut im Unterricht aufpassen. Wenn man es nicht versteht, nochmals beim Lehrer nachfragen.

Chuchichästli123 (w, 15)

Lernen auf seine Art (Hören, Karteien, Internet lesen). In der Schule aufpassen.

katja.fun.ch (m, 15)

Sich interessieren. Wenn nötig mehr lernen.

Der Türke (m, 14)

Vor dem Einschlafen lernen, weil man es dann nochmal durchgeht. 

Keko (m, 15)

Versuche mehr zu lernen

Rudolf (m, 14)

Viel Lernen und immer aufpassen während dem Unterricht.

Samenske (m, 13)

Immer aufpassen, was die Lehrperson sagt. Schreibe immer auf ein Notizzettel, was du wichtig findest. Immer die Hausaufgaben erledigen und jeden Tag mindestens 1 Stunde lernen / Hausaufgaben erledigen. Dies macht dich motivierter und merkst, dass du dich verbssert hast :-)

Abdluss Khadir (w, 12)

Entweder lernen oder man lernt mit Freunden und fragt in der Schule nach, wenn man etwas nicht versteht.

Monte 143 (m, 13)

Indem man  besser zuhört und konzentriert bleibt.

GGG007 (m, 14)

Weniger am Smartphone. Indem du während der Unterricht gut alles zuhörst und zu Hause wieder alles repetieren.

Giamin Vanish (m, 13)

Aufmerksam sein in der Schule. Zu Hause lernen. Sich Mühe geben.

Lexa_4056 (w, 14)

Nicht viel am Handy sein und lernen

Ananinami (m, 13)

Zuerst musst du dir überlegen, wo du besser werden willst. Und dann heisst es üben, üben, üben und man muss sich selber wie überlisten. Wenn du Motivationschschwierigkeiten hast, musst du dich umsomehr anstrengen.

Baumie16 (w, 13)

Man muss einfach lernen lernen und noch mal lernen. Am besten legst du dein Handy während des Lernens weg, so dass du nicht abgelehnt wirst.

badgirl13 (w, 13)
32 Antworten

Wie kann man lernen, sich besser zu konzentrieren? (Nik583, 13)

feel_ok-icons_stress-02-1.png
Lern einfach und du bekommst bessere Noten.(gönn dir Pausen und viel Wasser trinken) Anonym (0)

Gar nicht erst anfangen mit anderen zu reden, wenn z.B. die Lehrerin etwas erklärt. Wenn du gut zuhörst in der Schule hast du auch bessere Chancen am Test besser zu sein. Beim Lernen zu Hause: Handy weglegen / alle Sachen, die dich ablenken können.

ananas (w, 13)

In einem ruhigen Platz lernen und am besten allein.

PZ04 (w, 15)

Tief durchatmen, ein Schluck Wasser trinken und einfach versuchen sich zu beruhigen.

Lexi3.01 (w, 13)

Indem man probiert sich eine eigene Welt zu machen. Eine Welt, wo wie alles abschirmt, das du dich konzentrieren kannst.

Drackti (m, 14)

Nur auf seine Arbeit schauen

Prozren04 (14)

Nicht mit den anderen reden

Läsi (m, 13)

Wasser trinken

Dimitri (m, 13)

Mit Konzentrationsübungen. Sich mehr für die Themen interessieren.

Dave (m, 13)

Im Unterricht besser zuhören

Saba (m, 14)

Indem man z.B. Musik hört. Setze dir ein Ziel

Mile5 (w, 13)

Vielleicht sollte man sich jeden Tag 30 Minuten ins Bett setzen und einfach abschalten

Lauro (m, 13)

Sich ein Ziel setzen und nicht Stress haben

Lori16 (w, 13)

Trage beim Lernen Kopfhörer

Sonne (m, 14)

Ich würde sicher das Handy weglegen und wenn es immer noch nicht geht an einen Ort gehen, wo nix ist

PiPo187 (m, 13)

Man kann probieren, die anderen Geräusche auszublenden.

Anbu05 (w, 14)

Wenn du neben einer Person sitzt, mit der du sehr gut befreundet bist, kannst du dich höchstwahrscheinlich nicht konzentrieren, darum solltest du dich umsitzen.

Lina78910 (w, 13)

Nur auf sich selbst achten. Nicht noch auf andere schauen.

Jama06 (w, 13)

Sich selbst Ziele setzen, die auch belohnt werden zb. mit Süssigkeiten oder sonst was.

Tameach (w, 14)

Man  muss verschiedene Sachen ausprobieren, wie es am besten geht. Z.B. mit Musik, wenn man rumläuft, einfach ausprobieren.

Erdogan (m, 14)

Du solltest immer alleine auf einen Platz gehen oder Kopfhörer anziehen

Deggy05 (m, 14)

Lass dich nicht von anderen Mitschülern ablenken und denk nur an die Aufgaben

Juli (m, 14)

Wenn du von anderen abgelenkt wirst, dann sollst du dich umsetzen alles rundherum ausblenden und dich darauf fixieren

der echte (m, 14)

Du kannst dir verschiedene Ziele setzen. Belohne dich, wenn du diese erreicht hast, jedoch solltest du sie überdenken, wenn nicht & dann besser machen.

yecenia (w, 14)

Suche etwas, wo dich interessiert, so kannst du dich lernen, wie man sich auf etwas konzentriert.

galaxie11 (w, 14)

Vielleicht man versuchen einfach rum sitzen und nichts machen, nicht auf das Handy so schauen, nur hinsetzen.

Simba5 (m, 13)
26 Antworten

Machst du dir oftmals Gedanken über die Zukunft in unterschiedlichen Bereichen? (Sexualität, Klimawandeln, Drogen...) (Lura, 14, W)

feel_ok-icons_stress-02-1.png
Ja, am meisten über Klimaerwärmung. Wir (13-15-Jährige) sind die LETZTE Generation, die das noch retten kann, bei mir ist es einfach Gesprächs Nummer 1! Smileworld19 (w, 13)
Ja, aber ich denke, es ist besser die Zeit von jetzt gerade zu leben und geniessen, als dich Sachen von der Zukunft vorzustellen. Letitshine (w, 13)
Ich mache mir oft Gedanken darüber, wie ich zur Verbesserung vom Klima beitragen kann. Ich denke auch oft über meine sozialen Ängste nach, und wie ich sie überwinden kann. Nina (w, 13)
Ja, was für einen Beruf ich habe und ob ich viel feiern gehe und dann vielleicht mit Drogen in Konflikt komme. loli (w, 13)
Ja, meistens über die Zukunft der Politik Milester (m, 13)

Ja, mache ich. Wenn ich etwas werden will, glaube ich daran und zweifle nicht und strenge mich an, somit erreiche ich es.

Robin (m, 14)
Ich mache mir schon oftmals Gedanken wegen dem Klimawandel und wie die Erde in ein paar Jahren aussieht. Vor allem aber wegen der Umweltverschmutzung. Lisa (w, 13)
Nein, ich lasse alles auf mich zukommen. King of Switzerland (m, 13)

Ich mache mir über ein paar Bereiche Gedanken, z.B. Alkohol, Rauchen, Drogen, Sexualität.

Reinhardt (m, 14)
Nein. Eigentlich fokussiere ich mich meistens auf das was jetzt kommt. Bachtel (m, 13)

Ja, natürlich. Wer macht sich nicht Gedanken. Ich jedoch versuche immer die besorgniserregenden Gedanken zu verdrängen und mich auf die Gegenwart zu konzentrieren, zb. Hobbies und Freunde. Das hilft mir mich auf die Zukunft vorzubereiten, indem ich mich auch entspanne.

Osama (m, 15)
Ich mache mir vor allem Gedanken über den Klimawandel. Die Erde hat uns so viel gegeben, also müssen wir ihr auch etwas zurückgeben. Maverrun (m, 15)
Gerade in der letzten Zeit beschäftigt mich der Klimawandeln sehr. Aber auch über Sexualität mache ich mir viel Gedanken. Ich finde es wichtig über die Zukunft nachzudenken und zu überlegen, wie man sich in Zukunft präsentieren will oder was man machen will. Foxtrott (m, 15)
Nein. Ich lebe im Jetzt. Was auch immer passieren wird, passiert halt. Lila (w, 15)
Eigentlich nicht. Ich lebe im hier und jetzt ausser vielleicht, wenn ich Ferien plane oder Termine eine Woche später habe. Tüfeli (w, 15)
Über Drogen mache ich mir nie Gedanken, weil ich will es NIE ausprobieren weil man sonst süchtig wird. Über einen Freund mache ich mir Gedanken. Rainboy05 (w, 13)

Eigentlich schon, vor allem mit Alkohol & Drogen, aber eigentlich möchte ich gar nicht so oft darüber nachdenken...

Elii05 (w, 13)
Ja, das habe ich auch schon. Aber schau mal: man soll sich auf die Zukunft freuen und man soll nicht zu negative Gedanken mit der Zukunft verbinden. Lass dich überraschen. sorry05 (w, 13)
Ich denke manchmal darüber nach, ob die Menschen die Welt selber kaputt machen. Indem sie alles verbauen. Nick (m, 13)
Ja, manchmal. Aber man kann ja versuchen es selber wie zu steuern und sich im Voraus Gedanken über das machen. Alena (w, 13)

Ich frage mich manchmal, ob das Klima wieder etwas abkühlt, damit die Eisbären nicht mehr in Gefahr sind.

Sophie (w, 13)
Ja sehr. Ich denke viel über meine Zukunft nach, z.B. ob ich eine gute Arbeit habe oder, manchmal habe ich sogar Angst, dass ich doch abhängig werde. YuEv3 (w, 14)
Ich mache mir oftmals Gedanken, z.B. über Sexualität und Familie, die ich später haben werde. Valerie (w, 13)

Schau zuerst für eine Lehrstelle und erst dann für Drogen oder Klimawandel.

King17 (m, 14)
Ja, vielleicht wird Cannabis legal. Ghost (m, 14)
Man kann vieles planen, aber nicht alles. Man muss einfach vorsichtig sein. Säme2 (w, 14)
Manchmal mache ich mir auch Gedanken, ich versuche soweit ich kann meine Zukunft zu steuern (keine Drogen etc.) Heidi (w, 14)
Man macht sich ja oft Gedanken über die Zukunft mit wem man das erstemahl macht, aber Drogen und so kommt bei mir gar nicht im Frage. unbekannt
28 Antworten

Könnt ihr auch manchmal nicht schlafen? Was tun? (Kein, 14)

feel_ok-icons_stress-02-1.png
Mir hilft es, wenn ich abends noch einen Kakao trinke.
Dominic F. (m, 15)
Mir hilft es, abends im bett , endspannungsübungen zu machen. Mysterious8685 (w, 13)
Der gedanke daran das du nicht schlafen kanst kann dich daran hindern zu schlafen probier an nichts zu denken, ich schliesse auch manchmal Gedanken ab das sie mich nicht immer stören. will ich nicht angeben lol (m, 18)
Dem Raum so dunkel wie möglich machen und sich hinlegen, Augen zumachen. Man schläft von allein ein. Nura (w, 13)
Wenn ich nicht schlafen kann, versuche ich entweder aus dem Fenster raus zu schauen und das Fenster zu öffnen, damit gute Luft ins Zimmer kommt, sonst lese ich oder schliesse die Augen und versuche einfache den alltäglichen Stress zu vergessen und einfach jedes einzelne Körperteil abzuschalten. Das hilft! Smileword19 (w, 13)

Vielleicht nicht immer an die gleiche Uhrzeit schlafen (nicht immer so spät) und 2 Stunden vor der Schlaf nicht am Handy sein, weil das Licht deine Schlaf stört.

Letitshine (w, 13)
Wenn ich nicht schlafen kann, dann übe ich Klavier, lerne etwas für die Schule, lese, zeichne. Oder ich höre mir so lange Musik an, bis ich einschlafe. Nina (w, 13)
Gehe vor dem Schlafen nicht so viel an elektronische Geräte und probiere ich am Abend zu entspannen. caHover (w, 13)
Einschlafmusik hören, Buch lesen, Nicht-Shift am Handy anschalten irgendjemand (m, 13)
Dann schreibe ich über soziale Medien mit meinen Freunden bis ich so genug müde werde um zu schlafen :-) Alina (w, 13)
Wenn ich nicht schlafen kann, gehe ich schnell Wasser trinken und denke wie der Tag Morgen aussehen kann. deatheagle733 (m, 13)
1 Stunde vor dem Schlafen gehen auf keinen Bildschirm schauen wegen den Strahlen Juratori (m, 14)
Trinke einen Einschlaftee Ultras3012 (m, 13)
Tue so als ob du schläfst. Irgendwann schläfst du ein, ohne dass du es merkst. Arya (w, 13)
An Leute denken, die du magst. Rix2005 (m, 13)
15 Antworten

Habt ihr keine Angst von der Zeit nach der Schule? Warum ja? Warum Nein? (Gertrud, 14)

feel_ok-icons_stress-02-1.png
Nein, davon muss man keine Angst haben. Man muss nur an sich selbst glauben. Maus Abi (m, 15)
Nein, weil ich schon meine Lehrstelle habe und mich auch mit den Mitarbeitern gut verstehe. Sinan G (m, 16)
Zum Teil ja, zum Teil nicht. Angst habe ich, weil ich den Kontakt verlieren könnte mit guten Freunden. Syntix (m, 15)
Ja, weil dann hat man niemand mehr, wo uns helft. Und keine Kollegen mehr. Wenig Zeit. Kingi (m, 14)
Nein, denn ich bin froh, dass ich dann alles hinter mir habe, z.B. Tests. Ano (w, 15)
Ich freue mich auf die Lehre, aber habe Angst, dass ich nicht so gut in der Schule bin. Schnee (w, 15)
Nein, weil man sollte nach vorne schauen und nicht Angst haben: "Das Leben ist zu kurz" Paul (m, 15)
Ich habe zwar ein bisschen Angst, aber trotzdem freue ich mich auf die Erfahrungen Trudi (w, 15)
Ich habe Angst, weil ich meine Kolleginnen nicht mehr sehe und weil ich ab dann auf meinen eigenen Füsse stehen muss! Ich werde die Schule vermissen Cenk Tosun (w, 15)
Doch weil man dann fängt man an Geld zu machen und muss sparsam damit umgehen. Queen (w, 16)
Nein, ich finde es nicht schlimm, denn dieser schritt muss jeder machen und jeder wird seinen Weg gehen. Rüebli (w, 15)
Nein, weil ich keine Lust mehr auf die Schule habe. Ich möchte am liebste jetzt arbeiten gehen. Jan (m, 15)
Ich habe keine Angst, weil man auch in schlechten Zeiten nach vorne schauen muss. Schoggi isch läbä (w, 14)
13 Antworten
weitere Einträge werden geladen…

Aus der Region für Dich

147 hilft sofort

Egal, was Dir auf dem Magen liegt, ruf die 147 an und Du erhältst Unterstützung.

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Solothurn

Stress kann krank machen. Hier findest Du Hilfe.

Notfall- und Krisenambulanzen

Hier erhältst Du rund um die Uhr Unterstützung bei einer akuten Krise oder einem psychischen Notfall.

Fokus

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.

Alkohol

Das Leiterspiel

Alkohol

Je mehr du weisst, desto weiter kommst du.

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen. 

Aus der Region für Dich

147 hilft sofort

Egal, was Dir auf dem Magen liegt, ruf die 147 an und Du erhältst Unterstützung.

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Solothurn

Stress kann krank machen. Hier findest Du Hilfe.

Notfall- und Krisenambulanzen

Hier erhältst Du rund um die Uhr Unterstützung bei einer akuten Krise oder einem psychischen Notfall.

Fokus

Test

Der BMI-Rechner

Test

Zu leicht? Zu schwer? Oder doch OK?

Für Tempo-Leser

Rauchen

Für Tempo-Leser

In wenigen Minuten erfährst du das Wichtigste über das Rauchen von Zigaretten.

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen.