BMI

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Hoher BMI

Ein hoher BMI bedeutet, dass du zu schwer oder sehr muskulös bist.

Falls du nicht ausgesprochen muskulös bist, gilt Folgendes: Je höher dein BMI, desto stärker bist du übergewichtig und desto wichtiger ist es, dass dein Gewicht nicht weiter ansteigt oder dass du abnimmst.

Wenn du weniger Kilos mit dir herumträgst, hast du mehr vom Leben: Einerseits findest du dich vermutlich sicherer und auch attraktiver und strahlst das dann auch aus; andererseits tust du deiner Gesundheit einen Gefallen und kommst z.B. beim Treppensteigen und beim zügigen Laufen nicht gleich ins Schwitzen und ausser Atem.

Rede mit deinen Eltern darüber und such zusammen mit ihnen eine qualifizierte Fachperson, die dich beim Abnehmen unterstützt: z.B. eine/n dipl. Ernährungsberater/in HF/FH. Adressen findest du unter www.svde.ch. Wenn auch deine Eltern übergewichtig sind, könnte dieser Tipp auch für sie nützlich sein.

Versuche nicht, dein Übergewichtsproblem allein zu lösen, denn das führt meistens zu Misserfolg und Frust. Unter "Das Wichtigste in Kürze" findest du mehr Informationen zum Thema Gesundes Abnehmen.

Wichtige Anmerkung: Ein hoher BMI bedeutet nicht immer, dass du übergewichtig bist! Wenn du z.B. regelmässig ins Fitnessstudio gehst, hast du vermutlich einen relativ hohen BMI. Das liegt dann aber daran, dass du einen muskulösen Körper hast. Lies unter Sportler/-innen weiter, wenn du mehr darüber erfahren willst. 

Fokus

Test

Bist du ein Web-Profi?

Test

Oder surfst du mit hohem Risiko im Web? Der „watch your web“-Test gibt dir die Antwort.

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Fokus

Stress

"Ich habe keine Zeit"

Stress

Eigentlich wäre die Lösung einfach: weniger arbeiten. Aber es klappt oft nicht.

Hilfe

Sexueller Missbrauch?

Hilfe

Du bist nicht allein